Kinderparadies
http://www.zingsterkinderwelt.de

Kinderspielplatz    - Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
     www.nationalpark-vorpommersche -boddenlandschaft.de
   - Bodden-Therme, Spa▀bad Ribnitz-Damgarten
     www.Bodden-Therme.de
   - Vogelpark Marlow
     www.vogelpark-marlow.de
   - Kranich-Informationszentrum Gro▀-Mohrdorf
     www.kraniche.de
   - Überfahrt zur Insel Hiddensee
     www.frs.de/hiddensee/fahrplan/zingst.htm
   - Deutsches Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten
     http://www.deutsches-bernsteinmuseum.de/index1.html
Umfangreichste Bernsteinsammlung in Deutschland auf 1000 m² Ausstellungsfläche. Unser Museum befindet sich im Zentrum der Stadt Ribnitz-Damgarten in der historischen Klosteranlage Ribnitz, 250 m entfernt vom Marktpaltz Ribnitz.

Ausflüge
Natureum Dar▀er Ort
Deutsches Meeresmuseum
Am Leuchtturm Dar▀er Ort

Telefon: 038233-304

Geöffnet Mai bis Oktober täglich 10:00 - 18:00 Uhr und November bis April Mittwoch - Sonntag 11:00 - 16:00 Uhr

Die kleinen, verträumten Buchten am Bodden, die Mammutbäume im Osterwald, der urwüchsige Dar▀er Wald, der weitreichende Ausblick vom Leuchtturm Dar▀er Ort sind ebenso Bestandteil der Führungen wie Einblicke in die Flora und Fauna, die Bewirtschaftung und die Schutzbedürftigkeit der Küstenlandschaft.


Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
hat eine Landfläche von 118 qkm und eine Wasserfläche von 687 qkm und ist damit der grö▀te an Deutschlands Ostseeküste.

Bodden Ein ausgedehntes Rad- und Wanderwegenetz bietet ideale Voraussetzungen, um die Schönheit unserer Region zu erkunden und mit allen Sinnen wahrzunehmen. Je nach Lust und Laune können kurze Strecken oder ausgedehnte Routen ausgewählt werden. In den Ortschaften, dem Umland und im weitläufigen Dar▀wald findet man vielfältige Wandermöglichkeiten. Überall gibt es Neues und Interessantes zu entdecken. Der Reichtum an Pflanzen- und Tierarten, die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur scheinen unerschöpflich und warten geradezu darauf, von Ihnen, liebe Gäste, bemerkt zu werden. Die typischen Bauwerke laden ebenso dazu ein wie die charakteristischen Landschaftsstrukturen. Sie sind von wertvoller, ursprünglicher Art und verdeutlichen das Werden, Wachsen und Vergehen sehr anschaulich.

Radwandern / Wandern
Fahren Sie mit dem Rad auf dem gro▀artig neu ausgebauten Radwandernetz von Zingst über Prerow, Wieck, Born, Ahrenshoop, Wustrow bis nach Ribnitz-Dammgarten und mit dem Schiff oder dem Bus wieder zurück. Wandern Sie am kilometerlangen feinsandigen Strand die Küste entlang bis zu den Kernzonen des Landschaftsschutzgebietes oder durchsteifen Sie die herrlichen unberührten Laubwälder.

Gastronomie - Shopping - Wellness
Kleiner Boddenhafen Auf der Flaniermeile in Zingst zwischen Seebrücke und Boddenhafen befinden sich zahlreiche Boutiquen, Souvenirläden, Bars, Cafes, Restaurants, Einzelhandels- und Dienstleistungsgeschäfte, welche zum Bummeln und Verweilen einladen. Zingst verfügt über 4 Supermärkte, welche natürlich 7 Tage die Woche geöffnet haben und somit stressfreies Einkaufen nach Ihrer Ankunft garantieren. In Zingst gibt es viele Kur- und Wellnessangebote. Ein guter Anlaufpunkt ist das Zingster Kurmittelzentrum. Sehr zu empfehlen sind auch die Bädereinrichtungen an der Düne 6 und das Resort Vier Jahreszeiten.